Brown-Forman Aaron Snardon
Personalie

Brown-Forman Deutschland mit neuem Finanzdirektor aus globaler Struktur

Ab März 2024 übernimmt Aaron Snardon die Rolle des Finanzdirektors für Brown-Forman Deutschland und wird in dem Markt sämtliche Finanzaktivitäten verantworten. Mit seiner Ernennung wird Snardon auch Teil des deutschen sowie des EU Finance Leadership Teams.

Aaron Snardon bringt eine breite und internationale Expertise im Bereich der Finanzen mit. Er begann seine Karriere bei Brown-Forman vor zehn Jahren als Senior Finanzanalyst für die Region Nordamerika, nachdem er zuvor über vier Jahre als Finanzanalyst für UPS in Kentucky/USA tätig war. Sein Zuständigkeitsbereich bei Brown-Forman weitete sich in den Folgejahren aus und er zeichnete die letzten fünf Jahre als Regional Revenue Growth Manager, Director of Finance Operations und zuletzt als Director of Revenue Growth Management für USA und Kanada verantwortlich.

Erfahrener und engagierter Finanzexperte

„Wir freuen uns sehr, mit Aaron Snardon einen erfahrenen und engagierten Finanzexperten für unser Deutschland Team dazu zu gewinnen. Seine langjährige Expertise und wertvolle internationale Erfahrung wird dazu beitragen, die Geschäftsstrategie voranzutreiben, unsere Unternehmenskultur zu fördern und die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens fortzusetzen“, so Maria Navas, Geschäftsführerin Brown-Forman Deutschland.

Die börsennotierte Brown-Forman Corporation wurde 1870 von George Garvin Brown in Louisville, Kentucky, gegründet und zählt heute zu den Top 10 der weltweit führenden Spirituosenhersteller. Der deutsche Markt trägt maßgeblich zum Erfolg und Wachstum des internationalen Unternehmens mit global circa 5.600 Mitarbeiter*innen bei. Für die 2023 erneut als „Great Place to Work©“ ausgezeichnete Brown-Forman Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg arbeitet bundesweit ein rund 175 Köpfe starkes Team.

Premium-Qualität seit 1870

Seit über 150 Jahren bereichert die Brown-Forman Corporation das Leben von Generationen mit hochwertigen alkoholischen Marken aus der Genusswelt.

Auf dem deutschen Markt vertreibt und vermarktet die Brown-Forman Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg eine Auswahl der Premium und Super Premium Spirituosen aus dem internationalen Portfolio. Hierzu zählen die American Whiskeys JACK DANIEL’S Tennessee Whiskey, Woodford Reserve und Old Forester, die schottischen Single Malts Benriach und The GlenDronach sowie Slane Irish Whisky. Als Neuzugänge bereichern Gin Mare und Botucal Rum das Portfolio. Fords Gin, die Tequilas el Jimador und Herradura und der Likör Chambord runden das Angebot ab. Weltweit kümmern sich rund 5.600 Mitarbeiter:innen um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in über 170 Ländern vertrieben werden. Das 1870 gegründete Familienunternehmen wird an der New York Stock Exchange gehandelt. Es ist erneut als eins der “World’s Most Ethical Companies®” 2023 anerkannt.

In Deutschland zählen rund 175 Mitarbeiter:innen zum Unternehmen, das im Jahr 2022/2023 erneut als Great Place to Work© zertifiziert ist. Brown-Forman setzt sich mit globalen und lokalen Initiativen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Quelle/Bildquelle: Brown-Forman Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

stock spirits
barcelo imperial
stock spirits
barcelo imperial
Alle News