Brauerei Kundmüller gewinnt Silbermedaille beim World Beer Cup

Erneuter Erfolg für die Brauerei Kundmüller: Beim World Beer Cup 2014 in Denver, Colorado wurde die Familienbrauerei aus Weiher mit der Silbermedaille in der Kategorie Rauchbier ausgezeichnet.

Der World Beer Cup ist einer der wichtigsten Bier-Awards der Welt und findet seit 1996 im Rahmen der Messe Craft Brewers Conference statt. Damit holt das Weiherer Rauch nach dem European Beer Star in Gold und dem Consumers‘ Favourite in Bronze eine weitere Auszeichnung für das Weiherer Rauch in die Region Bamberg.

Mit 4754 Teilnehmer-Bieren aus 58 Ländern verzeichnete der Veranstalter Brewers Association eine Zuwachsrate von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und machte es damit den 219 renommierten Jury-Mitgliedern so schwer wie noch nie. Allein in der Kategorie Rauchbier mussten sie 54 Biere bewerten – umso größer ist die Freude, als die Nachricht vom Gewinn in Weiher ankommt. „Wir haben aufgrund der Zeitverschiebung um 4 Uhr morgens von der Medaille erfahren, nachdem uns Glückwunsch-SMS und Emails aus Amerika erreichten. An Schlaf war dann nicht mehr zu denken“, so Braumeister Roland Kundmüller.

Die offizielle Award-Übergabe findet für alle deutschen Brauereien am 7. Mai in Köln statt. Danach wird ein weiterer Pokal den neu renovierten Brauerei-Gasthof in Weiher schmücken.

Mehr Informationen zum World Beer Cup:

Bildzeile: Freuen sich über den Silver Award beim World Beer Cup für ihr Weiherer Rauch: Oswald (l.) und Roland Kundmüller.

Quelle: Brauerei-Gasthof Kundmüller GmbH | kundmueller.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link