Ball Getränkedosen Nachhaltigkeit

BrauBeviale: Ball präsentiert erweitertes Produktsortiment

Ball, der weltweit führende Getränkedosenhersteller, zeigt sich im Rahmen der BrauBeviale stark wie nie: Mit einem erweiterten Angebot an Größen, Deckeln und Veredelungsmöglichkeiten bietet das Unternehmen seinen Kunden in Europa nun eine beispiellose Auswahl – von der klassischen 330 ml Dose über Slim und Sleek® Varianten bis hin zu innovativen Aluminiumflaschen oder großen KingCans mit bis zu einem Liter Füllvolumen.

Am neu gestalteten Messestand können Besucher mit Hilfe zahlreicher digitaler und interaktiver Elemente das gesamte Produktsortiment entdecken, darunter innovative Entwicklungen wie Strawster und wiederverschließbare Deckel. Aufgeteilt in einzelne Themenbereiche liefert der Stand auch umfassende Informationen zu allen verfügbaren Speziallacken und Drucktechnologien, mit deren Hilfe sich Getränkedosen in kleine Kunstwerke verwandeln lassen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Nachhaltigkeit, dem ebenfalls ein eigener Bereich am Stand gewidmet ist.

Als wichtigste Schnittstelle zwischen der Marke und dem Konsumenten übernimmt die Verpackung eine besondere Aufgabe. Getränkedosen besitzen ein schier grenzenloses Gestaltungspotenzial. Dabei sind sie leicht, bruchsicher, ideal für den Konsum unterwegs und unendlich oft recycelbar. Um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Dose für alle Getränkekategorien zu veranschaulichen, zeigt Ball am Messestand viele erfolgreiche Marktprodukte. Welche Möglichkeiten das europäische Graphics & Design Centre Kunden bietet, demonstrieren Experten interessierten Besuchern vor Ort auf interaktive Art und Weise. Darüber hinaus werden auch das Engagement und die Fortschritte des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit präsentiert. Um Besucher stärker einzubinden, können sie am Messestand jeden Tag für die Botschaft zum Thema Nachhaltigkeit stimmen, die ihnen am wichtigsten erscheint. Ball verfolgt das Ziel, die Dose zur nachhaltigsten aller verfügbaren Getränkeverpackungen zu machen.

Zum diesjährigen Messeauftritt sagt Colin Gillis, Präsident Ball Packaging Europe: „Alle guten Partnerschaften beruhen auf Vertrauen und Kooperation – und dies gilt uneingeschränkt auch für den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen bei Ball. Die BrauBeviale bietet unserem Team den perfekten Rahmen, um Kunden persönlich zu treffen, ihnen zuzuhören und ihre Bedürfnisse noch besser zu verstehen. Wir werden die Gelegenheit nutzen und unsere Partner darüber informieren, wie wir ihre individuellen wirtschaftlichen und markenbezogenen Ziele auch weiterhin bestmöglich unterstützen können. Durch die Übernahme von Rexam ist Ball Beverage Packaging Europe nun konkurrenzlos in Sachen Größe und Fachkompetenz. Dabei legen wir höchsten Wert auf Innovation, exzellente betriebliche Abläufe und Kundenorientierung.“

Ball auf der BrauBeviale 2016: Stand 4A – 115

Über die Ball Corporation
Die Ball Corporation produziert innovative, nachhaltige Verpackungslösungen für Kunden aus der Getränke-, Lebensmittel- und Haushaltswarenindustrie. Darüber hinaus liefert die Ball Corporation Luft- und Raumfahrttechnik sowie andere Technologien und Dienstleistungen vorwiegend an die US-amerikanische Regierung. Die Ball Corporation und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen weltweit 18.700 Menschen und erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 11 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.ball.com, oder kontaktieren Sie uns über Facebook oder Twitter.

Quelle/Bildquelle: Ball Corporation

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link