black forest spritzig
Mineralwasser

Black Forest jetzt auch in der Sorte „spritzig“ erhältlich

Das beliebte Mineralwasser Black Forest gibt es ab sofort als „spritzig“ mit viel Kohlensäure. Die erfolgreiche Marke aus dem Schwarzwald gehört in der Sorte „still“ bereits zu den meistgetrunkenen Mineralwässern in diesem Segment in ganz Deutschland. Daneben gibt es auch schon seit Jahren eine Medium-Variante „fein perlend“. Die neu eingeführte Variante „spritzig“ komplettiert das Sortiment, so dass Black Forest jetzt in allen gängigen Kohlesäurevarianten erhältlich ist.

Und auch bei den Gebinden haben die Kunden die Wahl: Black Forest spritzig gibt es sowohl in Glas- als auch in PET-Flaschen. Die Glasflaschen werden in der Größe 0,7l im umweltfreundlichen 12er Mehrweg-Kasten der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB) angeboten.

Zudem wird das neue Produkt in 1,0l PET-Einwegflaschen in Sixpacks abgefüllt, die auf Euro-Paletten oder Düsseldorfer-Paletten verpackt werden. Die Einwegflaschen werden, wie alle PET-Gebinde von Peterstaler, ausschließlich aus 100% Recycling-Material hergestellt, so dass man aus ökologischer Sicht auch hier bedenkenlos zugreifen kann.

Der unverbindliche Verkaufspreis je Kiste 12 x 0,7l Glas beträgt 6,49 € – 6,99 €, der Aktionspreis 5,99 €. Die Sixpacks werden für 4,29 € – 4,59 € angeboten, in der Aktion für 3,99 €.

Quelle/Bildquelle: Peterstaler Mineralquellen GmbH

Neueste Meldungen

beckers bester Logo
beckers bester Logo
Alle News