bitburger markus spanier
Personalie

Bitburger Braugruppe: Markus Spanier wird neuer Geschäftsführer Finanzen, IT und Einkauf

Markus Spanier (55), Leiter Controlling/Beteiligungsmanagement bei der Bitburger Braugruppe, wird ab 1. Januar 2023 die Nachfolge von Stephan Fahrig als Geschäftsführer Finanzen, IT und Einkauf antreten, der das Unternehmen für neue Aufgaben verlassen wird.

Um einen nahtlosen Wechsel innerhalb der Geschäftsführung sicherzustellen, wird Markus Spanier bereits ab 1. Oktober als Geschäftsführer den kaufmännischen Bereich verantworten und so zusammen mit Jan Niewodniczanski (Geschäftsführer Technik und Umwelt und Vertreter der Unternehmerfamilie), Dr. Stefan Schmitz (Geschäftsführer Personal und Recht) und Stephan Fahrig (Geschäftsführer IT und Einkauf) das Unternehmen führen.

„Wir danken Herrn Fahrig schon jetzt für seinen großen Einsatz gerade in diesen herausfordernden Zeiten, sein unermüdliches Engagement und das Erreichte für die Braugruppe in den vergangenen sechs Jahren. Er konnte die Digitalisierung entscheidend mit vorantreiben und spielte eine wesentliche Rolle bei der Bewältigung externer Krisenthemen und deren wirtschaftlichen Herausforderungen, wie beispielsweise der Corona-Pandemie und der Flut im Ahrtal. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, erklärt Dr. Dieter Heuskel, Vorsitzender der Aufsichtsgremien der Bitburger Unternehmensgruppe.

„Wir freuen uns sehr, mit Herrn Spanier einen erfahrenen, hochqualifizierten Fachmann mit tiefgehenden Branchenkenntnissen in der Geschäftsführung begrüßen zu können“, führt Heuskel aus.

Markus Spanier ist bereits seit 2005 in verschiedenen leitenden Positionen bei der Bitburger Unternehmensgruppe tätig, zuletzt verantwortete er das Ressort Controlling/Beteiligungsmanagement bei der Bitburger Braugruppe. Spanier, der mit seiner Familie in der Region beheimatet ist, ist seit 2015 auch Geschäftsführer der Bitburger Kontor-Gruppe.

Zur Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe braut und vermarktet ausschließlich Premium-Biere und gehört zu den führenden Brauereigruppen Deutschlands. Zum Unternehmen gehören die Marken Bitburger, König Pilsener, Königsbacher, Köstritzer, Licher und Nette. Darüber hinaus besteht eine Vertriebspartnerschaft mit der Benediktiner Weißbräu GmbH. Die Braugruppe ist ein Familienunternehmen und wird heute in der siebten Generation geführt.

Quelle/Bildquelle: Bitburger Braugruppe