Riegel Birnau

Biofach 2016: Riegel Bioweine stellt Seewein vor

Auch nach einem aktionsreichen Jubiläumsjahr 2015 wird das Team um Bioweinspezialist Peter Riegel nicht müde, weiterhin für frischen Wein-Wind zu sorgen. Auf dem bekannten grünen Rasen sind wieder einmal Überraschendes, Begegnungen, Qualität, Genuss und Lebensart vereint. Eine der bedeutendsten Neuheiten 2016 ist die Präsentation des Birnauer Bioweins:

‚Birnau‘ – Biowein vom Bodensee
Mit drei Weinen aus dem Jahrgang 2015 starten das Markgräflich Badische Rebgut und Riegel Bioweine ihr gemeinsames Projekt ‚Birnau‘.

Sieben Hektar schönster Weinberge rund um die weltweit bekannte Klosteranlage Birnau stehen auf den Rebbergen des Markgräflich Badischen Rebgutes ausschließlich für Biowein im Ertrag und werden nun endlich eine schmerzhafte Sortimentslücke bei Riegel schließen. Fehlten doch ausgerechnet aus der geschätzten Heimat am Bodensee adäquate Bioweine im Riegelschen Portfolio. Umso mehr freut es Firmenchef Peter Riegel, dass die ersten Weine aus kerngesunden Trauben des Prachtsommers 2015 stammen. Vinifiziert wurden mit einem Müller-Thurgau, einem Rosé und einem Spätburgunder Rotwein drei typische Seeweine, die bei Urlaubern und Einheimischem gleichermaßen beliebt sind. Die Ausstattung lässt keine Fragen offen: Die bekannten Umrisse des Bodensees auf der Kapsel und die unverkennbare Klosterkirche Birnau auf dem Etikett senden ein deutliches Herkunftssignal.

Neues von Riegel Bioweine:

  • Biofach 2016, Stand 7/741
  • ProWein 2016, Halle 13/C70

Quelle/Bildquelle: Peter Riegel Weinimport GmbH | riegel.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link