Wilder Hirsch Holunder

BIO Craft Cider aus dem Odenwald: Wilder Hirsch Holunder

Pünktlich zum Sommeranfang bringen die Unternehmer-Brüder Krings – Macher und treue Odenwald-Liebhaber – ihren regional erzeugten Craft Cider Wilder Hirsch Holunder BIO auf den Markt. Mit Wilder Hirsch Holunder BIO erweitern die umtriebigen Business Punks ihr Sortiment, steigt die Nachfrage nach dem Vorgänger – dem einst für das „Sound of the Forest“ kreierten Festivalgetränk Wilder Hirsch Maracuja-Zitrone – doch zunehmend.

Die Krings-Brüder leiten das Unternehmen Peripherique, unter dessen Dach sie sich schon viel ausgedacht und umgesetzt haben: Unter anderem veranstalten sie seit Jahren in ihrer Heimatregion, dem Odenwald, das inzwischen 5.000 Gäste zählende und darauf auch bewusst limitierte Festival „Sound of the Forest“, bei dem die Idee zu „Wilder Hirsch“ entstand. Das ziemlich exakt in der Mitte Europas erfundene Getränk „Wilder Hirsch“ sollte die Festival-Besucher nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch entführen: es sollte schmecken wie die bunte Mischung an Bands beim „Sound of the Forest“ klingt und die Mischung aus Lokalem und Internationalem auch geschmacklich aufgreifen.

Anfangs wurde Wilder Hirsch jeweils zum Festival noch von den Brüdern selbst von Hand abgefüllt. Mittlerweile ist „Wilder Hirsch“ durch die gestiegene Nachfrage quasi in Serie gegangen. Für die Abfüllung und eine professionelle bio zertifizierte Qualitätssicherung sorgt eine seit Generationen bestehende, regionale Kelterei, die ebenfalls im Familienbesitz geführt wird.

Wilder Hirsch Holunder BIO gibt es in folgenden Gebindegrößen:

  • 0,33 l Glasflasche Einweg
  • 12ender Karton Glasflasche Einweg
  • Großhandelslieferungen in verschiedenen Palettengrößen

„Ein bisschen kitschig ist die ganze Geschichte schon, aber so ist sie nun mal: An einem lauen Sommerabend saßen wir am See inmitten satter grüner Wiesen und dachten, wir müssen ein eigenes Festival-Getränk anbieten. Und zwar bestehend aus etwas, was von hier kommt. Also haben wir Apfelwein aus saftigen, sonnengereiften Äpfeln aus der Region zusammengedacht mit Maracuja und Zitrone und unser Festival-Getränk ‚Wilder Hirsch‘ war geboren“, sagt Fritz Krings im Namen der Brüder. Durch die einfachen Zutaten erhält das leicht alkoholhaltige (2,9 %) „Erhirschungsgetränk“ seinen unverwechselbar fruchtigen und leicht herben Geschmack, der nach mehr verlangen lässt.

Das ist schon einige Jahre her und die Nachfrage steigt weiter. „Das haben wir zum Anlass genommen, ein weiteres Produkt in Bio-Qualität und mit einer anderen geschmacklichen Note auf den Markt zu bringen und wir freuen uns, diesen Sommer mit Wilder Hirsch Holunder BIO an den Start zu gehen“, ergänzt Max Krings den Grund für die Sortimentserweiterung. Um neben Wilder Hirsch auch Wilder Hirsch Holunder BIO dauerhaft anbieten zu können, haben die Brüder mittlerweile auch eigene Apfelplantagen im Odenwald gepachtet und freuen sich darauf, im Trendgetränke-Segment Craft Cider hoffentlich eine Lanze für den Odenwald und seine regionalen Produkte zu brechen.

Craft Cider vs. Apfelwein
Cider entsteht, wenn Äpfel gepresst werden und der Most anschließend unter Druck – also im geschlossenen Tank oder in der Flasche – vergärt. Damit behält er seine Gärkohlensäure bzw. bekommt bei der industriellen Herstellung Kohlensäure hinzugefügt, was ihn vom deutschen, hauptsächlich in Hessen traditionellen Apfelwein unterscheidet.

Die Region und ihre Gegebenheiten nutzen
Im Odenwald aufgewachsen, tief verwurzelt und immer noch zu Hause, sind die Brüder zwar viel unterwegs, aber ihr ganzes Engagements zielt darauf ab, kulturelles Angebot in der Region zu ermöglichen und zu fördern. Die Krings-Brüder lieben ihre Heimat: „So richtig weggehen war für uns nie eine Option“, sagen sie einhellig und ergänzen: „Vielmehr haben wir uns überlegt, was man tun kann, dass es attraktiv ist und bleibt, in der Region zu bleiben oder zurückzukommen.“ Neben dem Festival betreiben Sie den Club Unterholz, der mit kulturellen Veranstaltungen, Konzerten und Partys die Attraktivität der Region vor allem für junge und jung gebliebene Leute erhöhen soll.

Weitere Informationen: www.wilder-hirsch.com

Quelle/Bildquelle: Peripherique pq-world GmbH | peripherique.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link