Übernahme

Bierothek geht strategische Partnerschaft mit Höss Biervertrieb ein

Die in Bamberg ansässige Bierothek GmbH, welche durch ihren Handel mit Bierspezialitäten bereits nationale Bekanntheit erlangt hat, und die Höss Brau- und Vertriebs GmbH & Co. KG aus Sulzberg im Allgäu haben sich auf eine strategische Partnerschaft verständigt. Im Rahmen dieser Partnerschaft übernimmt die Bierothek® die Geschenkartikelsparte vom Höss Biervertrieb, der unter der Leitung von Hans Hermann Höss erfolgreich in über 20 Jahren innovative Biergeschenke entwickelt und vertrieben hat.

Der aus der elterlichen Hirsch-Brauerei stammende Brauer und Biersommelier, Hans Hermann Höss, ist einer der Pioniere in der Vermarktung bayerischer Bierspezialitäten im In- und Ausland. Mit innovativen Verpackungslösungen, die die weltweite bekannte bayerische Bierkultur transportieren, ist Höss seit über 20 Jahren erfolgreich an Verkaufsorten wie Flughäfen, Tankstellen und dem Lebensmitteleinzelhandel. Aus Altersgründen suchte Hans Hermann Höss nach einem geeigneten Partner, der Erfahrung im Bereich Produktentwicklung und Herstellung von Geschenkartikeln im Bierbereich hat und fand diesen in der Bierothek®.

Hoher Anspruch an Qualität und Vielfalt

„Wie wir, steht auch die Bierothek® für einen hohen Anspruch an Qualität und Vielfalt. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass wir die Bierothek® mit unserem Sortiment überzeugen konnten und eine strategische Partnerschaft zustande gekommen ist“, erzählt Hans Hermann Höss. Im Zuge der zukünftigen Zusammenarbeit wird Hans Hermann Höss zusammen mit seinem Sohn Alexander Höss das langjährig aufgebaute Netzwerk an Kundenbeziehungen im In- und Ausland weiterhin nutzen, um gemeinsam mit der Bierothek® individuelle Kundenprojekte umzusetzen.

Freuen sich auf die strategische Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Alexander Höss, Hans Hermann Höss, Christian Klemenz.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Hans Hermann auch nach der Übergabe eine aktive Rolle beibehalten wird. Hans Hermann verfügt über hervorragende Kontakte zu Einkäufern in Europa und hat in den zurückliegenden Jahrzehnten bewiesen, ein gutes Gespür für die Entwicklung von neuen Artikeln zu haben“, ergänzt Christian Klemenz, Gründer & Geschäftsführer der Bierothek®.

Belieferung aus dem Bierothek Zentrallager

Ab Anfang des Jahres 2024 wird die Bierothek® die Artikel und Kunden der Geschenkartikelsparte vom Höss Biervertrieb übernehmen und zukünftig vom Bierothek® Zentrallager aus beliefern. Diese Ergänzung des Portfolios im Bereich Großhandel markiert einen weiteren Schritt in der Expansion der Bierothek®, an der seit September 2023 auch die Haus Cramer Gruppe beteiligt ist, zu der u.a. die Marke Warsteiner gehört. Die Partnerschaft stärkt somit die Positionierung der Bierothek® als kleinteiliger Distributor und führender Händler von Bierspezialitäten.

Quelle/Bildquelle: Bierothek GmbH

Neueste Meldungen

Alle News