Berentzen-Gruppe Jens Stachowiak
Ex-Heineken und -AB InBev

Berentzen-Gruppe: Jens Stachowiak übernimmt Vertriebsleitung für das Markenspirituosengeschäft

Die Berentzen-Gruppe hat einen neuen Vertriebsleiter für das Geschäft mit Markenspirituosen. Ab dem 1. Oktober 2021 wird der Bereich von Jens Stachowiak geführt. Stachowiak wird zudem Geschäftsführer der Berentzen-Vivaris Vertriebs GmbH und auch dem Geschäftsleitungskreis der gesamten Unternehmensgruppe angehören.

„Mit Jens Stachowiak konnten wir einen in der Getränkebranche überaus erfahrenen Vertriebsleiter gewinnen“, so Oliver Schwegmann, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft. Zuletzt war der gebürtige Haselünner Stachowiak als Sales Director und Mitglied des Management Teams bei der Heineken Deutschland GmbH tätig. Davor hatte der 46-Jährige über viele Jahre bei Anheuser-Busch InBev Deutschland verschiedene Positionen inne, unter anderem als Nationaler Feldleiter und Account Director.

„Mit seinen hervorragenden Kompetenzen bringt Jens Stachowiak die Voraussetzungen mit, unser Geschäft mit Markenspirituosen substanziell voranzutreiben und die im vergangenen Jahr gegründete Berentzen-Vivaris Vertriebs GmbH weiterzuentwickeln. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Schwegmann.

Der bisherige Vertriebsleiter für das Markenspirituosengeschäft, Bernd Holzhausen, verlässt die Berentzen-Gruppe auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco.

Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Quelle/Bildquelle: Berentzen-Gruppe AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link