Bembel Gin

Bembel Gin: Frankfurt zum Anstoßen

Vom Eisernen Steg über den Frankfurter Römer bis zum Main Tower: Wer an Frankfurt denkt, denkt als erstes an die unverkennbare Skyline der Mainmetropole.

In einer limitierten Sonderedition findet sich das Aushängeschild Frankfurts nun auf dem „Bembel Gin“ wieder – einem hessischen Gin mit erfrischendem Apfelgeschmack. Anlässlich des Frankfurter Museumsuferfests 2018, und ihrer Heimatstadt zu Ehren haben sich die beiden hessischen Gründer Jorin Karner und Andy Sanders mit dem Frankfurter Karikaturisten Filippo zusammengetan und eine Special Edition des Bembel Gins herausgebracht: Auf der klassischen Tonflasche, die an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel – erinnert, prangen nun unverkennbar die Frankfurter Sehenswürdigkeiten.

„Gin Gin“ auf Hessisch
Die Special Edition ist auf 999 Flaschen limitiert – jede einzelne von ihnen wurde händisch nummeriert. Der außergewöhnliche Gin schmeckt durch seine süßliche Apfelnote sogar pur. Während der Apfelgeschmack klar im Vordergrund steht, runden Zitrusschalen, Limetten, Lavendel und ein leichter Wacholdergeschmack die Spirituose ab. Die Bembel Gin Special Edition gibt es in der 0,7 Liter Tonflasche für 34,95 Euro unter www.bembelgin.de, in sämtlichen Hessenshops in Frankfurt am Main und auf dem Frankfurter Museumsuferfest vom 24. bis 26. August bei Standnummer A600.

Über Bembel Gin
Gin mit erfrischendem Apfelgeschmack – so lautete das Ziel der beiden hessischen Gründer Jorin Karner und Andy Sanders. Schon auf den ersten Blick erinnert die schwere Tonflasche und ihr Design an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel. Doch statt Apfelwein befindet sich darin Apfel-Gin in Kombination mit Zitrusschalen, Limetten, Lavendel und natürlich dem typischen Wacholdergeschmacks von Gin.

Quelle/Bildquelle: Ship it GmbH | bembelgin.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link