BBDO Proximity gewinnt Kommunikations-Etat für Beck’s in Deutschland

Anheuser-Busch InBev hat sich für die Kommunikation seiner Marke Beck’s in Deutschland einen neuen Partner an die Seite geholt. BBDO Proximity, Düsseldorf, setzte sich im Pitch klar durch.

Die Entscheidung für BBDO Proximity fiel aufgrund der vielversprechenden Kreativkonzepte, deren Potential im Rahmen einer umfangreichen Marktforschung bestätigt wurde. „Die von BBDO entwickelte neue Kommunikationsplattform hat sich im Verbrauchertest klar durchgesetzt. Sie wird es uns ermöglichen, die Marke weiterzuentwickeln und noch intensiver auf den Markenkern „Independent Thinking“ zu setzen, um damit unabhängig von Altersgruppen ein themenorientiertes Angebot zu machen“, freut sich Fabienne Rollot, Marketing-Director Anheuser-Busch InBev Deutschland. Den Start der Kampagne plant das Unternehmen für April 2012.

Von 2004 bis 2011 hatte McCann Erickson den klassischen Beck’s-Auftritt betreut. Für die gute Zusammenarbeit dankt Rollot der Hamburger Agentur: „Die Zusammenarbeit mit McCann Erickson war sehr erfolgreich. Beck’s ist laut Markenmonitor Bier die beliebteste Biermarke Deutschlands. Wir haben uns trotz der hervorragenden Entwicklung der Markenwerte entschlossen, den kommunikativen Kurs neu zu justieren und an den komplexer gewordenen Erfordernissen des digitalen Zeitalters auszurichten. Das heißt auch, dem Verbraucher die Möglichkeit zu bieten, sich aktiv mit der Marke auseinanderzusetzen. Dafür hat BBDO Proximity einen Ansatz entwickelt, die der Marke frischen Wind gibt, die Konsumenten kommunikativ stärker einbindet und Beck’s auf allen relevanten Kanälen erlebbar macht.“ McCann Erickson wird Anheuser-Busch InBev weiter für die Marken Franziskaner und Hasseröder unterstützen.

Wolfgang Schneider, Chief Creative Officer der BBDO Germany: „Der Gewinn von Beck’s ist ein Jahresauftakt, wie wir uns keinen besseren wünschen können. Wir sind stolz darauf, ab sofort eine der deutschen Weltmarken betreuen zu dürfen und sie gemeinsam mit dem Kunden in den nächsten Jahren kommunikativ weiterzuentwickeln.“

Verantwortlich auf Kundenseite sind David Stratton (Marketing Manager Beck’s Deutschland) und Fabienne Rollot (Marketing Director Anheuser-Busch InBev Deutschland). Federführend auf Agenturseite sind Wolfgang Schneider (Chief Creative Officer BBDO Germany) und das Team bei BBDO Proximity Düsseldorf: Sebastian Hardieck (Geschäftsführer Kreation), Holger Bengel (Geschäftsführer Beratung), Kristoffer Heilemann (Executive Creative Director), Joerg Tavidde (Art Director), Anno Thenenbach (Texter) und Pascal Vrinssen (Beratung).

Quelle: Anheuser-Busch InBev

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link