Bar Convent Berlin 2018 Barkeeper Drinks

Bar Convent Berlin war erneut größte Fachmesse der Branche

Sie kamen aus allen fünf Kontinenten: Besucher aus Australien, Kanada, Japan oder Indien und sogar aus Panama, Peru oder Mauritius machten den Bar Convent Berlin erneut zur größten Fachmesse der Bar- und Spirituosenindustrie weltweit. Hier trafen sich Hersteller von Spirituosen, Schaumweinen, Bieren und Fillern mit Bartendern, Barbesitzern und Distributoren aus 79 Ländern. Insgesamt 14.416 Besucher waren vom 8. bis 10. Oktober zu Gast in der Station Berlin und dem benachbarten Kühlhaus und strömten auch zu zahlreichen Bar-Events in der Hauptstadt.

Die Zeichen stehen auf Wachstum und die Station Berlin war zum BCB 2018 erneut ausgebucht. Ein Plus von 17 Prozent bei der Zahl der Aussteller und ein Internationalitätsanteil von 68 Prozent zeugen von der Relevanz der Messe und auch von einer starken Industrie, die mit Innovationen und einem hohen Qualitätsanspruch Cocktail-Enthusiasten in aller Welt begeistert. 433 Aussteller mit 1.200 Marken im Premium-Segment bot der diesjährige Bar Convent Berlin. Gin, Likör, Rum, Vodka, Tequila und Mezcal führten einmal mehr die Liste der Top-Spirituosen an. Einen Sprung nach oben gemacht hat Wermut mit über 30 Marken auf der Messe.

Ein Angebot, für das die Besucher in diesem Jahr zum ersten Mal drei Tage Zeit hatten. „Die Erweiterung der Messelaufzeit wurde von allen Seiten sehr gut angenommen“, so BCB Director Petra Lassahn. Dementsprechend war die Zahl der Besucher mit 14.416 auch deutlich höher als im Vorjahr (12.217) und verteilte sich gleichmäßig über alle drei Messetage. Damit zeigten sich auch die Aussteller sehr zufrieden, die mehr Zeit für ihr Business hatten.

Die Besucher hatten mehr Gelegenheiten für die zahlreichen spannenden Produkttestings und das hochkarätige Vortragsprogramm. „Das dreitägige Format bot uns die Möglichkeit, ein thematisch breit gefächertes Weiterbildungsangebot auf die Beine zu stellen, das wieder internationale Koriphäen der Barszene bot“, so Lassahn weiter.

Education im Fokus
Gastfreundschaft, unternehmerische Kompetenz, die Entwicklung neuer Drinks, Nachhaltigkeit und Kreativität sind nur einige der Themen des diesjährigen Vortragsprogramms, das erstmals unter der Regie von dem international renommierten Branchenkenner Angus Winchester kreiiert wurde. Die Namen auf der Bühne sprechen für sich: Sean Finter, Bobby Heugel, Joe Schofield, Frankie Solarik oder Micah Melton, um nur einige zu nennen. Die Messe bietet damit Bartendern, Barbesitzern, Brandownern und Distributoren wertvollen Input für ihre tägliche Arbeit und die Weiterentwicklung ihres Businesses. So bringt beispielsweise der Beruf des Bartenders steigene Anforderungen mit sich. Aus- und Fortbildung des Personals sind wichtige Themen.

Angus Winchester: „Wir machen eine Menge Aufklärung darüber, dass dies nicht nur ein Lebensstil ist, sondern ein ernsthafter Beruf, der den gleichen Respekt haben sollte, den Köche und Sommeliers haben können – wir sind in der Gastronomiebranche,” so Winchester. Auch die Förderung und Entwicklung von unternehmerischen Fähigkeiten war ein wichtiges Thema im Vortragsprogramm, das unter anderem von Fever-Tree Mitbegründer Charles Rolls oder Markeninnovator David Gluckman behandelt wurde.

Brew Berlin und Coffee Convent Berlin beliebte Anlaufpunkte
Dass Bars seit einigen Jahren vermehrt Craft Bier, Bier-Cocktails, Kaffeespezialitäten und Coffee-Drinks in ihr Sortiment aufnehmen, zeigte das große Interesse an Brew Berlin und dem Coffee Convent Berlin, die beide im Rahmen des BCB stattfanden.

Brew Berlin zeigte neue Craft-Biere, die einen ganz eigenen USP in eine Bar bringen können, und die Konsumenten mit Qualität und Einzigartigkeit überzeugen. Aber auch Traditionsbiere im neuen Gewand überzeugten die Besucher, allen voran Bartender, die die Biere direkt an den Konsumenten bringen.

Auch die Aussteller auf dem Coffee Convent Berlin, die mit innovativen Kaffeeprodukten von Kaffee-Limonade bis hin zu Kaffee-Cocktails auf der Messe waren, waren sehr zufrieden mit der Resonanz seitens der Bar-Community.

Bar Convent Berlin 2019
Der kommende Bar Convent Berlin findet an drei Tagen vom 7. bis 9. Oktober 2019 in der Station Berlin und dem Kühlhaus statt. Zuvor gibt es mit dem Bar Convent Brooklyn am 11. und 12 Juni 2019 sowie dem Bar Convent São Paulo am 17. und 18. Juni 2019 zwei weitere Veranstaltungen auf internationalem Boden.

Hinweis: Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen des BCB werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen ermittelt und zertifiziert.

Quelle: Bar Convent GmbH | barconvent.com
Bildquelle: Bar Convent Berlin 2018 / Gili Shani

Weitere Impressionen vom BCB 2018 gibt es hier (Copyright: about-drinks.com): https://www.facebook.com/pg/aboutdrinks/photos/?tab=album&album_id=10156390249890280

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link