BaniMani
Neuprodukt

BaniMani Gewürzlimonaden

Sie heißen BaniMani und bringen mit außergewöhnlichen Gewürzen frischen Pep in die Limonadenregale. Statt Zitrone, Orange oder Kolanuss geben bei diesen Erfrischungsgetränken Zimt, Moringa und Kurkuma den Ton an.

Sie sorgen für einen außergewöhnlichen, nie dagewesenen und exotischen Geschmack. Als Gewürzlimonaden begründen BaniMani eine ganz und gar neue Kategorie der kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke. Die drei verschiedenen Geschmacksrichtungen sind seit Juni im Handel und geben dem üblichen Getränkeangebot eine neue Würze.

Seit Jahrtausenden werden Gewürze für ihre besonderen Eigenschaften geschätzt. Sie dienen der Haltbarmachung und als Würze von Speisen sowie als Grundlage für Arzneimittel. Moringa zum Beispiel wird auch als Wunderbaum bezeichnet und gilt als nährstoffreichste Pflanze der Welt. Kurkuma soll entzündungshemmende Wirkung haben und Zimt den Stoffwechsel ankurbeln.

Die Gründer des jungen Limolabels kennen nicht nur die Vorzüge der Gewürze, sie lieben vor allem ihren Geschmack. Bani und Mani Etemad, 31 und 26 Jahre alt, sind im ostallgäuischen Kaufbeuren und in Heidelberg geboren sowie im Ruhrgebiet aufgewachsen und haben persische Wurzeln. „Wir haben von Kind an als Schwimmer und Basketballer Leistungssport betrieben und als solche auf unseren Körper geachtet“, erklärt Mani, der gerade vor dem Abschluss seines Medizinstudiums steht. „Deswegen haben wir schon immer eine Alternative zu den üblichen süßen Limonaden vermisst.“ Und so beschlossen die Brüder, die Marktlücke selbst zu schließen.

„Wir wollten eine leckere Erfrischung mit außergewöhnlichem Geschmack kreieren. Einen Geschmack, den man erst nicht zuordnen kann. Und ein Getränk, das Fitness mit einem großartigen Gefühl verbindet. So kam uns die Idee zu unseren Gewürzlimonaden,“ erklärt Bani, der als Wirtschaftsingenieur das Familien-Startup leitet.

In den drei Geschmacksrichtungen Moringa, Kurkuma und Zimt sollen sie die Würze für „einen lässigen Lebensstil“ bieten. BanMani ist „ein Lifestyle-Getränk, das die Balance zwischen Genuss und gutem Gewissen findet“, so die Brüder. „Ein gutes Gewissen gegenüber dem eigenen Körper, dem Menschen und den Schätzen der Natur.“ BaniMani ist vegan, glutenfrei und enthält nur natürliche Aromen.

Da es bisher keine kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke in Verbindung mit Gewürzen wie Kurkuma und Moringa auf dem Markt gab und es sich so um eine echte Innovation handelt, konnten die Brüder auf ihre revolutionäre Idee ein Patent anmelden.

BaniMani, „die Erfrischung der Natur“, gibt es in der 0,33-Liter-Longneckflasche. Sie sind einzeln, im 24-er Kasten und im 6-er Träger erhältlich. Ungewöhnlich: Ebenso wie den Kasten kann man auch den 6-er Träger mit allen drei Sorten mischen. Die Markteinführung startet zunächst in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Abgefüllt werden die Gewürzlimonaden von der Kelterei Müller im hessischen Ostheim bei Butzbach. Auch in deren Getränkeshop sind sie erhältlich sowie im BaniMani-Onlineshop unter banimani.de.

Quell/Bildquelle: BaniMani

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link