Bad Pyrmonter Range Bitter
Neue Bitter-Range

BAD PYRMONTER launcht Best Authentic Drinks

Der Mineralwasser-Betrieb BAD PYRMONTER unterstützt die Gastronomie ab März mit einer szenigen Bitter-Range in den Sorten Ginger Ale, Bitter Lemon, Tonic Water und Ginger Breeze. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Bar-Experten entstanden vier „Best Authentic Drinks“, kurz BAD, die für Raffinesse und einen Frischekick im Glas sorgen. Auf den Geschmack der perfekten Premium Mixer kommen Gastronomen erstmals vom 9. bis 11. Februar 2020 auf der Gastro-Ivent in Bremen: Hier mixt Marius Stolz, Barkeeper und Inhaber angesagter Bremer Bars wie dem „Blauen Fasan“, die von ihm eigens kreierten BAD-Rezepte.

Dürfen wir vorstellen: Die besten Begleiter am Abend

Das BAD-Sortiment sorgt mit seinen vielfältigen Geschmacksnoten für bittere und fruchtige Drinks. Inspirationen zum Mixen enthält das BAD-Rezeptheft, das acht exklusive Kreationen mit und ohne Alkohol enthält, die Bar-Chef Marius Stolz für BAD entwickelt hat. Nicht nur in Longdrinks und Cocktails auch pur überzeugt jeder der vier Premium-Mixer durch intensive Aromen. Das steckt hinter den BAD-Sorten, die bald nicht mehr aus Szene-, Hotel- und Party-Bars wegzudenken sind:

  • Der Dauerbrenner: BAD Tonic Water erfrischt mit einem angenehm bitteren und erfrischenden Aroma. Leichte Süße, sowie Zitronen- und Orangenaroma verleihen ihm seinen einzigartigen Geschmack. Die feine Kohlensäure unterstreicht die ausgewählten Aromen.
  • Der Klassiker: BAD Bitter Lemon überzeugt mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen spritziger Zitrusnote und leichter Süße. Es schmeckt feinherb und fruchtig zugleich. Das perfekte Erfrischungsgetränk mit einer angenehmen Bitternote. Fucking good!
  • Der Allrounder: BAD Ginger Ale kitzelt die Zunge mit der harmonischen Würze von frischem Ingwer. Das natürliche Aroma und der süßliche Geschmack sind ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe.
  • Der Geheimtipp: BAD Ginger Breeze durchströmt die Kehle mit einem scharfen und intensiv würzigen Geschmack. Der Kenner bemerkt sofort, die fein aufeinander abgestimmte Ingwer- und Chilinoten. BAD Ginger Breeze ist die perfekte Wahl für eine markante Note bei Mules und vielen weiteren Longdrinks.

GET BAD: BAD auf der Gastro-Ivent

Die BAD-Bitter-Range wird vom 9. bis 11. Februar 2020 erstmals auf der Gastro-Ivent in Bremen vorgestellt und ist ab dem 1. März 2020 exklusiv für die Gastronomie erhältlich. Schnelle Handelspartner erhalten ein limitiertes Einführungs-Angebot. Beim Kauf von zwei Kästen BAD Premium Bitter gibt es vier limitierte BAD LED-Untersetzer gratis dazu. Außerdem erhalten die Barkeeper attraktive Tattoos für den perfekten BAD-Look und das Rezeptheft mit acht Rezepten mit und ohne Alkohol. Coole BAD-Gläser mit stylishem Schliff runden den perfekten Drink ab. Weitere Infos zu der Premium-Bitter-Range von BAD: www.bad-drinks.de

Über Bad Pyrmonter:

BAD PYRMONTER steht für ein besonderes und einzigartiges Mineralwasser aus dem Weserbergland – von außerordentlicher Qualität und einer mehr als 2.000-jährigen Wassertradition. Es ist das gute Wasser für ein gutes Leben. Unser BAD PYRMONTER Mineralwasser stammt aus dem Herzen des Weserberglandes und gehört seit Jahrhunderten zu einem guten Leben dazu. Im Jahr 1899 gegründet, trägt die Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG bis heute das gekrönte Kreuz der Kurstadt Bad Pyrmont mit Stolz und Verbundenheit zu den Menschen und der Region, aus der das BAD PYRMONTER Mineralwasser stammt. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Bad Pyrmonter finden Sie unter: www.badpyrmonter.de

Quelle/Bildquelle: Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG | badpyrmonter.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link