bad meinberger 0,nix
Zuckerfreie Erfrischungsgetränke

Bad Meinberger launcht neue Produktlinie 0,NIX (nullkommanix) zuckerfrei

Kein Satz mit X. Mit den Artikeln PINK GRAPEFRUIT, ORANGE PASSIONFRUIT und MANGO PITANGA launcht BAD MEINBERGER eine neue Produktlinie zuckerfreier Erfrischungsgetränke im 0,75l Individualglas-Gebinde.

Unter dem eigens entwickelten Gattungsnamen „0,NIX (nullkommanix) zuckerfrei“ bringt BAD MEINBERGER Produkte in die Regale, die geschmacklich durch sehr natürliche, fruchtige Noten überzeugen in die Märkte.

„Wir wollen Verbrauchern die Annäherung an eine bewusste Ernährungsweise vereinfachen, ohne dass geschmackliche Einbußen hingenommen werden müssen“, erklärt Stefan Brüggemann, Leiter Marketing. Mit Markteinführung der der neuen Range gibt es weitere Veränderungen im Sortiment: Mit leicht veränderten Rezepturen kommen auch EFG-Klassiker wie Apfelschorle, Sportiv und ACE im neuen 0,75l Glasgebinde auf den Markt. Damit will Bad Meinberger den Verbraucherwünschen nach nachhaltigen und hochwertigen Verpackungen entsprechen, gleichzeitig auch moderne, bewusste Lebensweisen fördern.

Alle Erfrischungsgetränke haben den Mindestanspruch kalorienarm zu sein. Seit vergangenem Sommer führt das Unternehmen auch zwei Sorten Mineralwasser mit Geschmack (Zitronenwasser und Holunderwasser), die eine kalorienfrei, die andere kalorienarm im Portfolio der Glasgebinde.

„Alles in allem bewegen wir uns näher ans Kerngeschäft, indem wir Produkte anbieten, die bedenkenlos konsumiert werden können“, erklärt Brüggemann. Dass zum bedenkenlosen Konsum neben den Merkmalen Gesundheit und Geschmack auch ein gutes Gefühl gehört findet sich in der neuesten Meldung aus Bad Meinberg bestätigt: Seit Anfang Mai ist das Unternehmen (CCF) mit allen Produkten (PCF) der Marke BAD MEINBERGER klimaneutral (Scope 1 – 3).

Quelle/Bildquelle: Staatlich Bad Meinberger Verwaltungsgesellschaft mbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link