Gaffel Torkonto
Aktion Torkonto

Aus den FC-Heimtoren wird Kölsch: Gaffel gibt den Fans des 1. FC Köln einen aus

Die Euphorie um den 1. FC Köln vor dem letzten Heimspiel am 7. Mai gegen den VfL Wolfsburg ist riesig. Der FC hätte über 200.000 Tickets verkaufen können, so die Schätzung des Vereins.

Die FC-Fans dürfen sich doppelt freuen: auf ein spannendes Spiel um einen Platz in den europäischen Wettbewerben und auf viel Gaffel Kölsch „för ömesöns“. Denn nach dem Abpfiff löst Gaffel die Aktion Torkonto ein.

Für jeden Treffer im RheinEnergieSTADION gibt der langjährige FC-Partner 111 Liter Gaffel Kölsch aus. Die drei FC-Tore beim Auswärtssieg in Mönchengladbach packt Gaffel einmalig obendrauf. Derzeit sind 3.330 Liter Gaffel Kölsch auf dem Torkonto der Fans. Der aktuelle Kontostand wird nach jedem Tor auf der Stadion-Videowall, auf der Gaffel Homepage gaffel.de/torkonto und über die sozialen Netzwerke veröffentlicht.

„Der FC steht in der Heimspielbilanz auf Platz 6 der Bundesliga“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Die durch Steffen Baumgart & Co. zurückgekehrte Offensivstärke kommt so in Form von vielen, vielen Freikölsch allen FC-Fans zugute.“

Der Ausschank erfolgt am 7. Mai nach Spielende ab 17:30 Uhr durch Mitarbeiter der Brauerei am Olympiaweg vor den Abelbauten des RheinEnergieSTADION.

Sebastian Lenninghausen: „Wir bitten alle Fans um ein friedliches Miteinander bei ausgelassener Stimmung, aber auch um aktive Mitarbeit. Selbstverständlich sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf und die schnellstmögliche Ausgabe des Freikölsch, bitten aber auch um Unterstützung in puncto Müllvermeidung, Entsorgung und den notwendigen Respekt der Frei- und Nutzflächen am RheinEnergieSTADION.“

Über Gaffel:

Gaffel führt die beliebteste Kölsch-Marke in der Gastronomie und zählt zu den führenden Brauereien im Handel. Das Familienunternehmen steht von je her für Innovationen. So wurde mit der Fassbrause der Boom des Segments ausgelöst. 2020 wurde das Wiess, der Urvater des Kölsch, auf den Markt gebracht, das nicht nur bei Kölsch-Fans sehr beliebt ist. Seit 20 Jahren ist die Privatbrauerei Gaffel Partner des 1. FC Köln. Mit dem Gaffel am Dom wird eines der beliebtesten Brauhäuser im Rheinland geführt. Gaffel ist zudem Initiator von Jeck im Sunnesching, dem größten Sommerspektakel kölscher Musik im Rheinland.

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link