Auchentosha

Auchentoshan Sauvignon Blanc: Die Whisky-Innovation aus Glasgow

Lebendige Fruchtnoten, unglaublich mild und am besten eisgekühlt. Mit Auchentoshan Sauvignon Blanc bringt die beliebte Whisky-Marke aus Glasgow einen einzigartigen Single Malt auf den Markt, der eine ganz neue Art des Genusses verspricht.

Der neue Auchentoshan Sauvignon Blanc ist das Ergebnis einer ganz besonderen Reifung und perfekt für gemeinsame Momente mit guten Freunden. Durch die Lagerung in Bourbon-Fässern und die Vollendung in Sauvignon Blanc Barriques verbindet er den typisch-weichen Geschmack des dreifach destillierten Auchentoshan mit fruchtigen, erfrischenden Zitrus- und Apfelaromen – charakteristische Noten des beliebten Weißweins.

Und mehr noch: Der neue Single Malt bricht mit Konventionen.

Denn um sein besonderes Geschmacksprofil perfekt hervorzuheben, wird die Flasche – konträr zu gängigen „Whiskyregeln“ – im Kühlschrank gelagert und als außergewöhnliche Trinkempfehlung eisgekühlt genossen. Das macht ihn zu einer lebendigen, frischen Interpretation von Auchentoshan und einer Hommage an die pulsierende Stadt Glasgow, aus der er stammt.

„Unser Ziel war es einen Whisky zu schaffen, den es so noch nicht gegeben hat“, erklärt Ron Welsh, Master Blender Auchentoshan. „Die Idee: Mit Auchentoshan Sauvignon Blanc einen gekühlten Genuss zu kreieren, mit dem wir Whiskyliebhaber und all jene, die es werden wollen, ansprechen.“

Auchentoshan: die Nummer-eins-Destillerie der Lowlands

Vor den Toren der schottischen Metropole Glasgow produziert Auchentoshan den Lowland Whisky Nummer Eins der Welt. Seit 1823 trifft hier Handwerkskunst auf urbanes Flair und eine progressive Sichtweise, die die Marke prägen. Das Besondere: Auchentoshan ist der einzige dreifach destillierte Single Malt Whisky aus Schottland und schmeckt dank dieses Verfahrens besonders mild.

Tasting Notes

  • Farbe: Helles Gold
  • Aroma: Zarte Zitrusnoten weißer Grapefruit mit leichter Süße von weißen Pfirsichen und grünen Äpfeln. Feines Aroma von Heckenkirschen, Besenginster und Jasmin
  • Geschmack: Leicht pfeffrige und pikante Note, grüne Weintrauben, ein Hauch von Akazienhonig und Zitronencreme, Süße der Vanille, Lychees und Honigmelone sowie Noten von Heu
  • Abgang: Scharf und pfeffrig mit dem anhaltenden Geschmack nach Zimtäpfeln und einem salzigen Mundgefühl

Auchentoshan Sauvignon Blanc (0,7 l, 47 % Vol.) ist ab dem 18.November exklusiv auf Amazon erhältlich: https://amzn.to/2NXhIEA

Über Beam Suntory Deutschland:

Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Eine der bekanntesten Marken des Unternehmens ist Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, mit seiner Familie: Jim Beam White, Jim Beam Honey, Jim Beam Apple, Jim Beam red STAG, Jim Beam Black, Jim Beam Double Oak, Jim Beam Single Barrel und Jim Beam Rye. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam internationale Whisk(e)ymarken wie Maker’s Mark, Knob Creek, Laphroaig, Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Highland Park, Macallan, Teacher’s, Kilbeggan, Connemara, Yamazaki, Hakushu und Hibiki. Des Weiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Roku Gin, Larios Gin, Sourz, Brugal Rum, Rutte Gin und Genever sowie De Kuyper Liköre und Sirup.

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Beam Suntory Deutschland beim „Great Place to Work“ Wettbewerb als einer der besten Arbeitgeber 2018 ausgezeichnet. Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

www.beamsuntory.de

*Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM, Whisky inkl. Flavours, Absatz, MAT Juli 2019

Über Beam Suntory Inc.:

Als eines der weltweit führenden Premium-Spirituosen-Unternehmen bringt Beam Suntory Menschen näher zusammen. Verbraucher aus aller Welt kennen und schätzen die Marken des Unternehmens: die legendären Bourbon-Marken Jim Beam und Maker’s Mark, den Suntory Whisky Kakubin, Cognac Courvoisier sowie weltbekannte Premium-Marken wie die Bourbons Knob Creek, Basil Hayden’s und Legent, die japanischen Whiskys Yamazaki, Hakushu und Hibiki, die Scotch Whiskys Teacher’s, Laphroaig und Bowmore, Canadian Club Whisky, Hornitos und Sauza Tequila, die Wodkas EFFEN, Haku und Pinnacle, Sipsmith und Roku Gin sowie den Likör Midori.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whisky-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link