aqua monaco bitter lemon
Neues Format

Aqua Monaco legt mit Bitter Lemon in der 0,75l Glasflasche nach

Mit Bitter Lemon in der 0,75l Glasflasche ist ab sofort ein vierter Mixer von Aqua Monaco im Großformat erhältlich, der die bestehende Range aus Tonic Water, Ginger Beer und Wildberry ergänzt. Die klassischen Mixer in der 0,75l Glasflasche bieten variable und qualitativ hochwertige Einsatzmöglichkeiten in Gastronomie und Barwelt mit einem nachhaltigen Anspruch. Tonic Water, Ginger Beer, Wild Berry und ab sofort Bitter Lemon sind ab sofort in der 0,75l Glasflasche im 6er Träger für den Handel und 12er Kiste für die Gastronomie zu einem UVP von 2,29 € je Mehrwegflasche erhältlich.

Das herbe Bitter Lemon von Aqua Monaco vereint all jene Komponenten, die man für Drinks und den puren Genuss sucht: süß, sauer & bitter. Natürlich starke Zitrusaromen, ergänzt mit herb-bitterem Chinin ergeben einen außergewöhnlich intensiven Mixer, der für Longdrinks genauso vielseitig einsetzbar ist, wie ein Tonic Water. Pur, als Erfrischungsgetränk, am allerbesten mit sehr viel Eis.

„Es ist einfach an der Zeit für Bitter Lemon in groß! Die starke Nachfrage an Mixern in der 0,75l Glasflasche hat uns dazu gebracht, hier einen Geschmack nachzulegen. Dieses Format liefert den Anreiz für vielseitige Einsätze und Anlässe – im Gastro-Bereich wie auch bei der spontanen Party mit Freunden. Dazu zeugt die Mehrweg-Glasflasche von einem nachhaltigen Denken und Qualität.“ – Timo Thurner, Mitgründer und Geschäftsführer von Aqua Monaco.

Trinkempfehlung für diesen Sommer

MEZCAL LEMON

Zutaten

  • Aqua Monaco Bitter Lemon
  • 4 cl Mezcal
  • Eiswürfel
  • Limettenscheibe
  • Chilisalz

Zubereitung

Fülle einen Tumbler oder ein Longdrinkglas mit frischen Eiswürfeln. Gieße den Mezcal darüber und fülle das Glas mit Aqua Monaco Bitter Lemon auf. Garniere den Drink mit einer Limettenscheibe. Befeuchte einen Teil des Glasrandes und trage etwas Chilisalz auf.

Mezcal Lemon

Aqua Monaco arbeitet in seiner gesamten Produktpalette mit wiederverwertbaren Glasflaschen und setzt damit ein deutliches Zeichen für Nachhaltigkeit – einem seiner Grundwerte. So arbeitet das Unternehmen zu 100 Prozent klimaneutral und vegan und will den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen vorleben. Mit jeder verkauften Flasche unterstützt Aqua Monaco über die Initiative „Good Monaco“ seit Dezember 2018 pro Monat mindestens drei gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Soziales, Kultur und Ökologie, die für Demokratie, eine bunte Gesellschaft, Chancengleichheit sowie einen sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt stehen. Alle Projekte und Spendenbeträge werden transparent auf www.goodmonaco.org aufgelistet und stehen für die Verantwortung des Unternehmens im gesellschaftlichen Kontext.

Die vier Mixer in der 0,75l Glasflasche sind bei ausgewählten Einzelhändlern, im Getränkefachgroßhandel im 6er Träger (& 12er Träger für die Gastronomie) sowie Online unter anderem auf aquamonacoshop.com zu einem UVP von 2,29 Euro je Mehrwegflasche erhältlich.

Aqua Monaco GmbH

Das Unternehmen vertreibt seit 2011 erfolgreich natürliches Mineralwasser aus der Münchner Schotterebene. Geboren aus der Idee das lokalste Mineralwasser für München zu produzieren, steht Aqua Monaco mittlerweile für viel mehr: Neben dem Mineralwasser umfasst das Sortiment über 20 Limonaden, darunter eine Bio-Linie und Kooperationen mit namhaften Barkeepern. Das Unternehmen arbeitet seit Januar 2018 zu 100 Prozent klimaneutral und vegan. Mit der Initiative „Good Monaco“ werden seit Dezember 2018 mit jeder verkauften Flasche soziale, kulturelle und ökologische Projekte unterstützt. Der Münchner Firmensitz von Aqua Monaco ist ein Open Creative Space in dem die unterschiedlichsten kreativen und innovativen Köpfe zusammenarbeiten. In Kooperationen mit Barkeepern, Köchinnen, Künstlern, Designerinnen, Hoteliers und Brands, entstehen immer wieder neue Konzepte, innovative Rezepturen, Produkte und Aktionen.

Aqua Monaco Produkte sind in Deutschland und über 20 weiteren Ländern erhältlich.

Mehr unter: www.aquamonaco.com

Good Monaco

Seit der Gründung in 2011 steht Aqua Monaco in rund 20 Ländern für Stil, Geschmack sowie gute Gesellschaft bei einem Drink und definiert sich stark über die eigenen Werte. So erfolgte 2018 die Umstellung auf eine 100 prozentige klimaneutrale Produktion sowie die Gründung von „Good Monaco“. Mit jeder verkauften Flasche unterstützt Aqua Monaco über die Initiative „Good Monaco“ seit Dezember 2018 pro Monat mindestens drei gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Soziales, Kultur und Ökologie, die für Demokratie, eine bunte Gesellschaft, Chancengleichheit sowie einen sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt stehen. Alle Projekte und Spendenbeträge werden transparent auf www.goodmonaco.org aufgelistet und stehen für die Verantwortung des Un- ternehmens im gesellschaftlichen Kontext.

„Für experimentelle und innovative Kulturprojekte bleibt oft wenig Platz und Geld. Doch gerade sie sind wichtig für ein breites Kulturangebot. Sie machen Städte bunt und spannend und setzen besondere Akzente. Daneben legen wir den inhaltlichen Schwerpunkt auf Klimawandel und Artensterben sowie die Bekämpfung von Armut und Menschen in Not. Wir unterstützen besonders Kinder und Alleinerziehende, da sie am meisten von Armut betroffen sind“, erklärt Timo Thurner.

„Good Monaco“ ist daher auch als integraler Bestandteil der Marke Aqua Monaco auf allen Produkten sichtbar. Dafür adaptierte Aqua Monaco das Erscheinungsbild seiner kompletten Range und setzt ein Zeichen für gesellschaftliches und nachhaltiges Engagement. „Es ist wunderbar, dass wir mit unseren Produkten zu den Besten gehören und diese Resonanz erfahren. Dies ist auch Antrieb für uns, die Marke weiter Richtung gesellschaftlicher Verantwortung zu öffnen“, blickt Timo Thurner in die Zukunft.

Quelle/Bildquelle: Aqua Monaco GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link