Weedka
Ohne CBD oder THC

„Amsterdam in a bottle“: Weedka – der Vodka mit Cannabis-Flavour

Woher könnte ein Vodka mit Cannabis-Flavour anders stammen als aus Amsterdam? 2019 wurde Weedka in der niederländischen Hauptstadt gegründet. „Amsterdam in a bottle“, wenn man so will.

Bei dem Produkt handelt es sich um einen fünffach destillierten Vodka aus Frankreich, der mit Cannabis-Öl aus Kalifornien verfeinert wird und dadurch sein Flavour bekommt. Ganz wichtig dabei: Die Spirituose enthält kein CBD oder THC.

„Unser Weedka hat keine Artificial Flavours und ist zu 100% natürlich. Die Brand wurde von mir zusammen mit Partnern in Holland gegründet. Concious, open minded People, die Generation Z und Millenials sind unsere Zielgruppe“, so Michael Fischer, einer der Gründer. Weedka schmeckt smooth mit einer feinen grasigen Cannabis-Note und einem leichten Hauch von Zitrus – echt frisch!

Er macht sich am besten in den Signature Drinks: Amsterdam-Mule mit Ginger Beer, Weedka-Cola oder einfach pur „on the Rocks“. „on-the-Rocks. „Natürlich lässt er sich auch noch mit vielen anderen Mixgetränken mischen“, so Michael Fischer über den Wodka, der bei den Vodka Masters schon vierfach ausgezeichnet wurde; 3x mit Gold, 1x mit der Master Medal.

Erhältlich ist das Produkt aktuell in der 0,7-l-Flasche, weitere Größen sind bereits in Planung. Weedka hat 40% Vol., die UVP pro Flasche liegt bei 24,95 €. Ein direkter Saleskontakt ist Michael Fischer (michael@weedka.com), weitere Infos gibt es auf der Website und auf Instagram.

Quelle/Bildquelle: Weedka

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link