Quartiermeister Biere

Am Pils der Zeit: Quartiermeisters Crowdfunding für alkoholfreies Bier

Zwischen dem 1. und 31. Juli 2018 will Quartiermeister – das Bier für den Kiez mindestens 50.000€ auf der Crowdfunding-Plattform startnext sammeln. Ein ambitioniertes Ziel: Mit der Summe möchte Quartiermeister alkoholfrei produzieren und in weiteren Städten an den Start gehen.

Um seinen eigenen Werten & Prinzipien treu zu bleiben, verzichtet das Kreuzberger Sozialunternehmen bisher völlig auf Investoren. Stattdessen soll jetzt mithilfe der Crowd die Vision von unabhängigem Wachstum und einer gerechten Wirtschaft verwirklicht werden.

„Trink auch mal für Andere, du Flasche!“: Was zunächst nach einer Provokation klingt, ist seit sechs Jahren das funktionierende Konzept des Sozialunternehmens Quartiermeister. Mit jeder Flasche der handwerklich & regional gebrauten Biere werden soziale und kulturelle Projekte in der Nachbarschaft gefördert, genau dort wo das Bier getrunken wird.

Jetzt möchte Quartiermeister den nächsten Schritt wagen: „Wir wollen noch mehr Menschen die Möglichkeit bieten, sich beim Konsum gesellschaftlich für ihre Stadt zu engagieren. Das schaffen wir durch die Entwicklung alkoholfreier Produkte und durch die Verbreitung unserer Idee in weitere Städte. Für dieses Wachstum brauchen wir Kapital! Ein konventionelles Start-Up holt sich spätestens jetzt einen Investor ins Boot. Das schließen wir aus, damit wir unseren eigenen Prinzipien treu bleiben und unsere Entscheidungen selbst treffen können“, so einer der Geschäftsführer Peter Eckert (32).

Während der Kampagne kann man das alkoholfreie Bier bereits vorbestellen. Auf die Crowd warten außerdem neben Bierpaketen und -workshops personalisierte Sondereditionen oder eine Floßfahrt auf der Spree. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei: Die Dankeschöns liegen zwischen 5 und 2500 Euro.

„Während konventionelle Unternehmen ihr soziales Engagement vorwiegend als Werbemaßnahme nutzen, ist unsere Projektförderung Ziel & Zweck unseres Wirtschaftens“, so Peter Eckert. „Wir freuen uns aufs Crowdfunding und wollen zeigen, dass sich mithilfe aller eine Wirtschaft FÜR alle etablieren lässt!“

Mehr Informationen gibt’s hier: https://www.startnext.com/quartiermeister

Quelle/Bildquelle: Quartiermeister – Korrekter Konsum GbR | quartiermeister.org

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link