ein paar im schnee auf sonnenliegen
Offizieller Partner

Almdudler erfrischt den Audi FIS Ski Weltcup in Garmisch-Partenkirchen

Ob aktiv beim Sporteln, konzentriert im Homeoffice oder gemütlich auf dem Sofa – Almdudler ist mitten Leben und mit seinem einzigartigen Geschmackserlebnis überall „zuhause“. Eigentlich würde Österreichs beliebteste und bekannteste Limonade jetzt auf allen Skihütten für erfrischende Geselligkeit sorgen. Weil die Skibegeisterten in Deutschland ihrer Leidenschaft derzeit aber nicht frönen können, zeigt sich Almdudler direkt bei den Fans – als offizieller Partner des Audi FIS Ski Weltcups in Garmisch-Partenkirchen.

Ob Training, Abfahrt oder Super G der Damen vom 29. bis 31. Januar bzw. der Herren vom 4. bis 6. Februar, das bekannte rote Markenlogo ist vielfach präsent: auf Torflagge, Bande, Presserückwand, im Aufwärmbereich, allen Drucksachen und auf der Webseite. Zudem sorgt Almdudler Original auf der Kandahar bei Rennläufern und Helfern für eine dudelige Erfrischung.

Viele erfrischende Facetten

„Skifahren und Almdudler gehören zusammen wie unser Trachtenpärchen Marianne und Jakob. So nutzen wir in diesem Jahr die Gelegenheit, bei einem der härtesten und spannendsten Weltcup-Rennen in Deutschland dabei zu sein, das wie unser Almdudler immer wieder Überraschungen parat hat“, erläutert Claus Hofmann-Credner Marketingleiter Almdudler. „Damit signalisieren wir sowohl den Almdudler-Liebhabern als auch den Handelspartnern in Deutschland, dass Almdudler viele, erfrischende Facetten hat.“

Über Almdudler

Dass Almdudler in Österreich Nationalgetränk und die erfolgreichste Alpenkräuterlimonade der Welt ist, hat seinen Grund: Für Almdudler werden vielfältige Alpenkräuter wie Sonnenhut, Melisse, Salbei, Enzian und Holunderblüte gesammelt und sorgfältig verarbeitet, bis das unverwechselbare Almdudler Geschmackserlebnis entsteht. Frisches Quellwasser, natürlicher Rübenzucker und Zitronensäure runden die süß-herbe Komposition ab. Auf die Zugabe von chemischen Konservierungsstoffen und künstlichen Aromen wird seit jeher verzichtet. Mit Kohlensäure versetzt, dudelt sich das Original seit 1957 in die Herzen der Konsumenten.

Quelle/Bildquelle: Almdudler

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link