Three Sixty Vodka 2023 Mood
Vodka

Absatzwachstum von 20% im LEH, DM und C&C: Three Sixty Vodka erstmalig Marktführer

Bereits seit Jahren ist Three Sixty Vodka der am schnellsten wachsende Vodka im Premium Segment nach Umsatz und Absatz. Nun hat es die Marke mit dem prägnanten Facettenschliff an die Spitze der Premium Vodkas geschafft.* Wie der Nielsen Markt Report für den Bereich Vodka (KW 44 2022) aufzeigt, überholt Three Sixty Vodka mit einem starken Absatzwachstum von 20 Prozent im LEH, DM und C&C die Mitbewerber und sichert sich erstmalig seit Einführung die Marktführerschaft.

„Wir sind unfassbar stolz darauf, was wir binnen kürzester Zeit mit der so jungen Marke Three Sixty Vodka erreicht haben. Die Marktführerschaft ist das Ergebnis von harter Arbeit, Zielstrebigkeit und letztlich auch voller Leidenschaft“, so Geschäftsführerin Katharina Schwarze. „So werden wir weitermachen und auch in Zukunft unseren Verwender_innen und Potentials zahlreiche Anreize bieten, Three Sixty Vodka zu konsumieren.“

Three Sixty Vodka auf der Überholspur

Three Sixty Vodka bleibt seit Einführung seiner Linie treu. Das macht auch den Erfolg der Marke aus. Der prägnante Auftritt mit dem unverwechselbaren Flaschendesign und Samt-Label verdeutlichen auf den ersten Blick die hohe Qualität des Produkts. Zudem zahlt das Flaschendesign auf den USP der Marke ein: Die einzigartige Diamant-Filtration, die für den milden und weichen Geschmack von Three Sixty Vodka verantwortlich ist. Dieser Markenauftritt wird konsequent auf sämtlichen Kanälen gespielt. Ob auf Social-Media, in der Gastronomie bei den Three Sixty Club Nights oder auf Festivals und bei hochwertigen Platzierungen im Handel – Three Sixty Vodka hat einen enormen Wiedererkennungswert und stößt bei den Endverbraucher_innen auf hohe Akzeptanz.

Das spiegelt sich in einer erweiterten Distribution und sehr guten Performance in der Umschlagshäufigkeit am POS.* Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Absatz pro Markt deutlich angestiegen. Somit wird Three Sixty Vodka in beiden Feldern zur neuen Benchmark. Letztlich ist aktuell insgesamt ein deutlicher Trend hin zu westlichen Vodka-Marken zu erkennen.

Three Sixty Vodka goes global

Three Sixty Vodka ist bereits in einer Vielzahl von Ländern wie Österreich, Niederlande, Frankreich, Spanien, Israel uvm. distribuiert. Und auch zukünftig soll der Premium Vodka Nummer 1 sich weiter auf dem internationalen Markt etablieren. Mit seiner Ausrichtung, dem Image und der Tonalität sind die Potentiale in anderen Ländern noch lange nicht ausgeschöpft.

* Nielsen Vodka Report KW44 2022 (LEH + DM + C&C)

Über Three Sixty

Three Sixty Vodka ist die Nummer 1 im Premium Segment der Vodkas in Deutschland nach Absatz. Bereits seit Jahren performt Three Sixty Vodka mit einem nachhaltigen, in der Regel zweistelligem Wachstum. Darüber hinaus ist der Marktführer eine der führenden Vodka-Marken im Handel, in der deutschen Trend- und Szenegastronomie und tritt an, auch Europa zu erobern. Diese Entwicklung verdankt er nicht zuletzt seinem milden und reinen Geschmack durch Vierfach-Destillation und Diamant-Filtration. Hinzu kommt sein prägnanter Auftritt mit dem die Marke unterstreichenden funkelnden Flaschendesign und Samt-Label. Seit 2008 im Portfolio von Schwarze und Schlichte, ist Three Sixty Vodka seit Ende 2022 Marktführer unter den Premium-Vodka-Marken in Deutschland. Mehr unter www.three-sixty.global.

Über Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG

Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst und steht mit seinen Produkten für Lebensfreude und Lifestyle. Neben internationalen Marken wie Three Sixty zählen die Erfolgsmarken Shatler’s Cocktails, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger und Stichpimpuli zum Kernsortiment. Mit Déjà-Vu führte das Unternehmen 2021 ein weiteres Erfolgsprodukt, zunächst nur in der Gastronomie, ein, dass sich aufgrund der großen Nachfrage nun anstellt, auch den deutschen Handel zu begeistern. Mit SODA LIBRE wird auch der Markt der alkoholfreien Getränke bzw. Filler bedient. Ein strategischer Markenaufbau, eine stringente Markenführung und ein erfolgreicher nationaler und internationaler Vertrieb machen das familiengeführte Unternehmen auch als Vertriebspartner internationaler Marken interessant. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea.

Quelle: Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG
Bilder: Copyright Three Sixty

Neueste Meldungen

s.pellegrino sonderedition
Alle News