Pixabay Kaffee
Online bestellen

Ab sofort lässt Starbucks aus 36 Coffee Houses in zehn deutschen Städten liefern

Vanilla Latte oder Caffè Mocha, Frappuccinos oder Iced Teas, New York Cheesecake oder Triple Chocolate Muffin – in Kooperation mit Lieferando.de lässt Starbucks seit dem 6. Oktober 2020 aus 36 Stores in zehn deutschen Städten (Berlin, Bonn, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München und Stuttgart)* per Online-Bestellung Lieblingskreationen nach Hause oder ins Büro liefern. Lieferung und Bezahlung sind natürlich kontaktlos möglich.

Jedes teilnehmende Coffee House bietet online eine breite Palette an Starbucks-Spezialitäten an. Typisch Starbucks können auch die Nutzer des Delivery-Service ihr Getränk bei der Bestellung individualisieren. Zur Auswahl stehen die Größe, die Espresso-Sorte, die Zugabe von weiteren Espresso oder Sirup Shots, die verwendete Milchsorte oder Milchalternative sowie zusätzliche Toppings.

Für die Lieferung der gewünschten Starbucks-Produkte gilt ein Mindestbestellwert von 10 Euro. Die Liefergebühr beträgt 1,50 Euro. Die Bezahlung ist online über die Lieferando.de Website oder App oder bar möglich. Lieferando.de liefert die Getränke- und Snackspezialitäten von Starbucks jeweils im Umkreis von ca. 2 km zu den Bestellern. Über die Lieferando-App besteht zudem die Möglichkeit, Getränke und Snacks im Starbucks Coffee House zum Mitnehmen vorzubestellen.

* Alle aktuell teilnehmenden Coffee Houses finden Sie unter https://www.lieferando.de/starbucks.

Über AmRest

AmRest Holdings SE ist ein führender börsennotierter Restaurantketten-Betreiber in Europa. Das Portfolio der Gruppe besteht aus vier Franchise-Marken (KFC, Pizza Hut, Starbucks, Burger King) und fünf Eigenmarken (La Tagliatella, Blue Frog, Kabb, Bacoa, Sushi Shop). Aktuell managt AmRest über 2.100 Quickservice- und Casual-Dining-Restaurants in 26 Ländern: Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Slowenien, Österreich, Russland, Spanien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Armenien, Aserbaidschan, China, Belgien, Iran, Italien, Luxemburg, Saudi-Arabien, Schweiz, VAE und Großbritannien.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.amrest.eu/en

Über Starbucks

Seit den Anfängen im Jahr 1971 hat sich die Starbucks Coffee Company dem nachhaltigen Kaffeeanbau verschrieben und verwendet ausschließlich Arabica-Bohnen bester Qualität. Heute ist das Unternehmen mit seinen Coffee Houses an Standorten auf der ganzen Welt der führende Röster und Händler von Spezialitätenkaffees. In Deutschland ist Starbucks seit 2002 vertreten. Inzwischen bieten sich in über 150 Coffee Houses in mehr als 40 Städten den Gästen 87.000 Möglichkeiten für die individuelle Kreation einer Espresso-Spezialität. Mehr zum Starbucks Erlebnis erfahren Sie in einem unserer Coffee Houses oder unter www.starbucks.de.

Weitere Informationen auch unter www.facebook.com/StarbucksDeutschland

Über Lieferando.de / Just Eat Takeaway.com

Just Eat Takeaway.com (LSE: JET, AMS: TKWY) ist ein führender Online-Marktplatz für Essenslieferungen außerhalb von China.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam konzentriert sich darauf, Konsumenten und Restaurants über seine Plattformen zusammenzubringen. Mit über 205.000 angeschlossenen Restaurants bietet Just Eat Takeaway.com Konsumenten eine breite Vielfalt an Gerichten. Just Eat Takeaway.com arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die einen eigenen Lieferservice anbieten. Zusätzlich bietet Just Eat Takeaway.com auch einen Auslieferungsdienst für Restaurants ohne eigenen Lieferservice an.

Der Zusammenschluss aus Just Eat und Takeaway.com hat sich schnell zu einem führenden Online-Marktplatz für Lebensmittellieferungen entwickelt mit Standorten in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, Norwegen, Spanien, Belgien, Polen, Österreich, Israel, Schweiz, Luxemburg, Portugal, Bulgarien, Rumänien, Australien, Neuseeland, Kanada, und Partnerschaften in Mexiko, Kolumbien und Brasilien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsite: https://www.justeattakeaway.com/

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link