Ab Februar neu im Alkoholfrei-Segment: Bitburger 0,0%

Bitburger, startet mit der neuen alkoholfreien Produktrange Bitburger 0,0% ins Jahr 2013. Ab Februar 2013 wird die Range gleich mit drei neuen Produkten eingeführt: Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils, Bitburger 0,0% Radler Alkoholfrei und Bitburger 0,0% Apfel Alkoholfrei. Sie sind die einzigen alkoholfreien Biere beziehungsweise Biermischgetränke in Deutschland mit 0,0 Volumenprozent Alkohol, die isotonisch und vitaminhaltig sind.

Das bereits bestehende Produkt Bitburger Alkoholfrei 0,0% zielt auf Verbraucher, die auf Alkohol, nicht aber auf den Geschmack von Bitburger verzichten möchten. Bitburger 0,0% soll zusätzlich die wachsende Zielgruppe derjenigen ansprechen, die ihr Leben aktiv und bewusst gestalten und hierfür auf der Suche nach Getränkealternativen zu Softdrinks und Fruchtsäften sind. Bei der Entwicklung stand der Wunsch der Verbraucher nach funktionalen Produktkonzepten im Vordergrund.

Das bisherige Bitburger Alkoholfrei 0,0% wird als Bitburger 0,0% frisch vom Fass weiterhin speziell für die Gastronomie angeboten.

Eine umfangreiche Kampagne begleitet die Einführung der alkoholfreien Biere und Biermischgetränke der Range Bitburger 0,0%. Dabei setzt der langjährige Partner des Deutschen Fußball-Bunds auf einen bewährten Partner: die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. In einem eigens gedrehten TV-Spot beweisen Bundestrainer Joachim Löw und Trainerassistent Hans-Dieter Flick, dass man auch aus dem Handgelenk den Siegtreffer erzielen kann – beim Tischkickerturnier gegen das Nationalteam. Neben klassischer Werbung (TV, Print, Plakat, Hörfunk und Online) wird Bitburger 0,0% auch am Point of Sale (POS) in Handel und Gastronomie sowie über Sponsoring-Engagements und Public Relations beworben.

Quelle: Bitburger Braugruppe GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link