Team Beverage NEV Frühjahrsmesse 2017

600 Betreiber bei Einzelhandels-Frühjahrsmesse der Team Beverage AG

Zur alljährlichen NEV Frühjahrsmesse hatte in diesem Jahr erstmals die übergeordnete Handelsplattform Team Beverage den Getränke-Einzelhandel eingeladen. Mit der Resonanz stieß man am 1. und 2. April im Kongress-Zentrum Hannover an die Kapazitätsgrenzen: Mehr als 100 Aussteller aus den Branchen Bier, Wein, Sekt, Spirituosen, AfG, Technologie, Food und Nonfood präsentierten sich mit exklusiven Messeangeboten. 600 Getränke-Einzelhändler aus ganz Deutschland nutzten das Angebot zum Einkauf. Mit gutem Ergebnis: Das Bestellvolumen der Messe lag bei knapp 10 Mio. €. Erstmals kamen spürbar mehr Einzelhändler aus Süddeutschland. Die bundesweite Akzeptanz ist die Folge der guten Integration der unterschiedlichen Vertriebslinien Getränke Star (Datteln), GAM Partner (Eggenfelden), Pro Getränke (Landsberg am Lech) sowie Zisch (Wildeshausen, Stralsund), GetränkePartner (Wildeshausen) und Getränke Gefromm (Lünen).

Thematischer Schwerpunkt des Messe-Vortragsprogramms war das „Getränkefachmarktkonzept 2.0“, das einen kundenzentrierten Ansatz verfolgt. Gemeinsam mit Team Beverage können GAM-Betreiber ihren Markt effizient auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einstellen. „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Systemansatz und setzen diesen stufenweise mit dem Betreiber um“, so Martin Glatz, Geschäftsleiter Einzelhandel. „Hier können wir bereits eindrucksvolle Marktoptimierungen mit entsprechend positiver Entwicklung sehen.“ Inhaltlich fokussierte Veranstalter Team Beverage auf das Segment Wein und Sekt. Es ist das wachstumsstärkste auf der Handelsplattform und eines der ertragsstärksten für den Getränkeabholmarkt. Das Angebot für GAM-Betreiber: Das Team Beverage Wein-Category Management stellt Sortimentsempfehlungen aus Direktimporten, Eigen- und Exklusivmarken zusammen; die Bestellung erfolgt über ein eigenes GAM-Bestellportal; das Team Beverage Zentrallager mit mehr als 500 Weinen für den Getränkeabholmarkt vereinfacht die Logistik; für POS-Maßnahmen im Markt sind Regalmodule, Displays und andere Werbemittel verfügbar. Für einheitliche Regaletiketten steht den Betreibern demnächst ein online Etiketten-Konfigurator zur Verfügung.

Die Einzelhandels-Frühjahrsmesse der Team Beverage AG ist Deutschlands größte Aussteller-Messe speziell für den Getränkeabholmarkt. Die Präsenzmesse im Frühjahr ergänzt die im September stattfindende Online-Herbstmesse.

Hintergrund:
Die Team Beverage AG steht für 36.000 Distributionspunkte, einen mandatierten Systemumsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro sowie ein vermitteltes Mehrweg-Getränkevolumen von mehr als 9,5 Mio. hl. Die Stärken liegen in der Spezialisierung auf Getränke Groß- und Einzelhandel, Convenience und Gastronomie, im Datenmanagement und in der flächendeckenden Feindistribution, der „Route to Market“, über welche die Industrie alle attraktiven Geschäftsfelder außerhalb des LEH erreicht. In diesen Vertriebskanälen ist Team Beverage die marktführende Distributions-, Einkaufs-, Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform in der Getränkebranche Deutschlands. Die Rechtsform der AG sichert Unabhängigkeit und erleichtert die gesellschaftsrechtliche Beteiligung von Handelspartnern. www.team-beverage.de

Die Einzelhandels-Sparte mit Sitz in Wildeshausen (NEV) repräsentiert unter dem Dach der Team Beverage den Einzelhandel und vermarktet bundesweit Getränkemärkte. Dazu gehören die Märkte von GetränkePartner, Zisch-Getränkefachmärkte, GAM Partner, Gmaxx-Märkte und Filialisten, die im IGP- und GVP-System zusammengefassten Partnermärkte sowie Getränke Star-Abholmärkte und die Märkte der GPG Handelsmarken GmbH. Hinzu kommt der Onlineshop www.wir-liefern-getraenke.de, das führende Mehrweggetränke-Portal im Internet. Alle Märkte profitieren von der Vermarktung, dem Marketing und dem Category Management der Team Beverage AG.

Quelle/Bildquelle: Team Beverage AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link