365 Tage Sommer mit dem „Moby Wit“ von Ratsherrn

Die Hamburger Ratsherrn Brauerei nimmt ihr beliebtes Belgian White Ale „Moby Wit“ in das Stammsortiment auf und braut dieses nun ganzjährig! Die erfrischende Interpretation der belgischen Brauspezialität überzeugt durch seinen fruchtig-pfeffrigen Charakter und kann ab jetzt auch im praktischen 4er-Träger überall hin mitgenommen werden.

Die Hopfensorten Herkules und Tradition in Kombination mit Pilsener Malz, Weizenmalz hell und Hafermalz sorgen für den sommerlich leichten Trinkgenuss, der es mit seinen 5,1 % vol. dennoch in sich hat. Dank würziger Koriandernote und dem Aroma frischer Orangenschalen sowie süßer Kamillenblüten entführt diese Bierspezialität seine Genießer in außergewöhnliche Geschmackswelten. Besonders gut harmoniert das „Moby Wit“ mit Miesmuscheln, Crêpes Suzette oder dem beliebten Saisongemüse Spargel. Ein Ausflug ins sommerliche Belgien, nun endlich an 365 Tagen im Jahr.

Über die Ratsherrn Brauerei GmbH
2012 eröffnete die Ratsherrn Brauerei in den denkmalgeschützten Schanzenhöfen. Diese dienten einst als Viehmarkthallen und wurden aufwändig revitalisiert. Der Ausstoß des First-Movers der Craft-Beer-Bewegung steigt Jahr für Jahr. 2017 wurde die Marke 50.000 Hektoliter Bier erstmals übertroffen. Damit ist Rastherrn die größte inhabergeführte Brauerei Hamburgs.

Die Ratsherrn Brauerei komplementiert mit dem Senatsbock ihr breites Segment. Zu diesem gehören neben Pilsener-Variationen weitere untergärige Klassiker wie Rotbier, Lager und Zwickel. Zudem obergärige Ales, wie das Witbier „Moby Wit“ oder das Oat White IPA „Matrosenschluck“. Nicht zuletzt entstehen immer wieder überraschende, teils saisonale Kreativbiere in der „Micro“-Brauerei.

Geschäftsführer des Unternehmens sind Oliver Nordmann und Volker Schnocks. Pressesprecher der Ratsherrn Brauerei ist Daniel Hertrich.

Quelle/Bildquelle: Ratsherrn Brauerei GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link