325 Jahr de Kuyper
Jubiläum

325 Jahre De Kuyper Royal Distillers

Dieses Jahr ist ein wichtiges Jahr für Royal De Kuyper. Das holländische Spirituosenunternehmen, das sich inmitten eines geschäftlichen Veränderungsprozesses befindet, wird 325 Jahre alt. Unter dem Motto „Thirsty for more“ würdigt das Unternehmen seine Vergangenheit und freut sich auf eine vielversprechende Zukunft.

Eine Zukunft, in der das Familienunternehmen entsprechend seiner Vision „Own the Cocktail“ weiterhin Innovationen vorantreibt und den weltweiten Cocktail-Likörmarkt anführt. De Kuyper begeht sein Geburtsjahr mit zahlreichen Jubiläumsaktionen, die bis Juni 2021 stattfinden. Jede Geburtstagsmaßnahme wird laufend auf die aktuellen Pandemiebedingungen angepasst. Darüber hinaus nimmt De Kuyper seine gesellschaftliche Verantwortung durch die Unterstützung der Partner im Gastgewerbe sowie die Herstellung von Desinfektionsmitteln für den Pflegebereich wahr, um nur einige Beispiele zu nennen.

Seit 1695

De Kuyper wurde 1695 von Petrus de Kuyper gegründet. Seitdem wird die Liebe zur traditionellen Herstellung von Spirituosen von Generation zu Generation weitergegeben. Daraus entwickelte sich über die Jahrhunderte eine konsequente Leidenschaft für Cocktails, die sich auch in der Vision des Unternehmens „Own the Cocktail“ widerspiegelt. Diese Leidenschaft findet bis heute große Anerkennung: De Kuyper ist die größte Premium Cocktaillikörmarke der Welt. Im Jahr 2019 erhielt De Kuyper von der international führenden ISC die ehrenvolle Auszeichnung „Likörhersteller des Jahres“.

Im Laufe der Jahrhunderte hat das Unternehmen es stets verstanden, mit der Zeit zu gehen und sich mühelos den Wünschen der Verbraucher und der Bartender anzupassen. Ein starker Fokus auf Unternehmertum und eine langfristige Vision haben das Unternehmen aus Schiedam zu einem globalen Experten auf dem Gebiet der „Premium“-Destillate, Liköre und Spirituosen gemacht.

De Kuyper blickt auf eine eindrucksvolle Historie mit Meilensteinen wie der Eröffnung der ersten Brennerei 1752, dem Beginn der (Cocktail-)Likörlinie 1920, der Gründung von De Kuyper USA 1934 und der anschließenden weltweiten Expansion zurück. Höhepunkt war die königliche Anerkennung der Anstrengungen durch Ihre Majestät Königin Beatrix anlässlich des 300. Bestehens des Unternehmens im Jahr 1995. De Kuyper trägt seitdem voll Stolz den Titel „Royal“.

Im neuen Jahrtausend setzte das holländische Spirituosenunternehmen seinen Erfolgskurs mit der Übernahme internationaler Premiummarken wie Mandarine Napoléon im Jahr 2009, Rutte Distillers im Jahr 2011, ChocoVine im Jahr 2016 und Cherry Heering im Jahr 2017 fort. Als eines der fünf ältesten Familienunternehmen in den Niederlanden profitiert De Kuyper weiterhin von den Vorteilen eines privat geführten Unternehmens: Unternehmergeist, Flexibilität und langfristige Vision.

„Durst nach mehr“

Heute ist De Kuyper die Nummer eins unter den Cocktaillikören weltweit, erhältlich in mehr als 100 Ländern und mit mehr als 40 Millionen verkauften Flaschen pro Jahr. Gemäß der Vision „Own the Cocktail“ stellt De Kuyper den Cocktail in den Mittelpunkt aller unternehmerischen Initiativen. Das Ziel ist in erster Linie eine „Demokratisierung“ des Cocktails: hochwertige Drinks sollen für jeden und zu jeder Gelegenheit zugänglich sein. Ein gutes Beispiel dafür ist es, Cocktailliebhabern zu helfen, die besten Cocktails wie Fizzy Peachtree, De Kuyper Watermelon Fizz, Rutte Sellerie Gin & Tonic oder Cherry Heering & Cola im Handumdrehen zu Hause zuzubereiten.

Darüber hinaus will De Kuyper durch Innovation, Optimierung und Modernisierung einen Mehrwert in der Likör-Kategorie schaffen. Erste Beispiele dafür sind die Zusammenarbeit mit den internationalen Top-Barkeepern Monica Berg, Alex Kratena und Simone Corporale für „Muyu-Liköre“, mit Salvatore Calabreses für „Acqua Bianca“ und mit Jörg Meyer für „Dutch Cacao“.

Mark de Witte, CEO von De Kuyper, fasst zusammen: „Ich bin unglaublich stolz darauf, dieses einzigartige Familienunternehmen zu leiten, sein 325-jähriges Bestehen zu würdigen und gleichzeitig eine vielversprechende Zukunft aufzubauen. Angetrieben von unserer Leidenschaft für Cocktails wird sich De Kuyper als innovativer und fortschrittlicher Premium-Destillateur, Produzent und Markenhersteller weiter entwickeln und wachsen. De Kuyper verspürt ‚Durst nach mehr’ und ist bereit für die nächsten 325 Jahre!“

Das 325-jährige Bestehen von De Kuyper Royal Distillers wird nicht unbemerkt vergehen, auch wenn viele geplante Aktivitäten immer wieder an die „neue Normalität“ angepasst werden müssen. Aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie wurden viele Geburtstagspläne angepasst, darunter auch die Geburtstagsfeier mit allen Mitarbeitern, Freunden und Partnern. Die Party findet nun am letzten Tag des Jubiläumsjahres, dem 21. Juni 2021, statt. An diesem Tag können wir hoffentlich alle gemeinsam wieder die Gläser erheben!

In diesen herausfordernden Zeiten nimmt das Familienunternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr, indem es seine 325-jährige Erfahrung nutzt, um Desinfektionsmittel für den Pflegebereich sowie Partner im Gastgewerbe und Einzelhandel herzustellen. Darüber hinaus ist De Kuyper Partner bei www.helpdehoreca.nl, eine Initiative von Koninklijke Horeca Nederland, die Geschäftspartnern im wirtschaftlich stark betroffenen Hotel- und Gaststättengewerbe durch die schwierige Zeit hilft.

Quelle/Bildquelle: De Kuyper Royal Distillers

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link