28 black kampagne
Energy Drinks

28 BLACK präsentiert Hacking Time-Kampagne

Beim Begriff „hacking“ denken viele gleich ans Internet und die Cyber-Welt. Doch heutzutage wird mehr gehackt als nur das Netz. Geniale Tricks, die uns das Leben leichter machen oder mal den einfachen Weg gehen – Lifehacks verstecken sich überall. Genau das trifft auch auf die jüngste Kreativ-Idee aus dem Hause Calidris zu. Die neue Hacking Time-Kampagne von 28 BLACK setzt den Fokus auf das, was der Energy Drink ohne Taurin am besten kann: Das Energie-Level boosten. Mit 28 BLACK kommt es einem so vor, als hätte der Tag 4 Stunden mehr.

Die Neuerfindung der Zeit: 24 + 4

Mehr Zeit haben: Dieser Wunsch ist allgegenwärtig. Genau das greift 28 BLACK nun mit seiner neuen Hacking Time-Kampagne auf und erfindet die Zeitrechnung neu. Am Samstag, den 28.1.2023 um 18:28 Uhr startete der Kick-Off auf dem Instagram-Account von 28 BLACK. Partner wie der HSV, die Hamburg Towers, die European Football League, der Kapitän der Deutschen Basketball Nationalmannschaft Dennis Schröder und das E-Sports-Team Unicorns of Love beantworten dann mit den Hashtags #28BLACK #4stundenmehr #derenergydrinkohnetaurin #vegan #your28BLACK, wie sie ihren 28-StundenTag nutzen würden.

28 Black

Mit starken Wurzeln in Richtung Zukunft

„Mit der Hacking Time-Kampagne wollen wir uns wieder auf das Wesentliche besinnen,“ bringt es Julia Ronzheimer-Gerstl, Geschäftsführerin von 28 BLACK, auf den Punkt. „Ohne Taurin und vollkommen vegan, haben wir schon Trends besetzt, bevor sie überhaupt da waren,“ fügt die Powerfrau hinzu. Eine perfekte Besetzung, die Günther Thiel, CEO der Splendid Drinks AG, ins Boot geholt hat. Denn ebenso frisch und spritzig, wie die Geschmacksvielfalt der Marke tritt die Energy Drink-Expertin auf, deren Tag sicher auch 28 Stunden hat. Sie bringt nicht nur enorme Motivation und Leidenschaft, sondern auch langjährige, fundierte Markt- und Marken-Kenntnisse, die sie in ihrer Vergangenheit in der Energy Drink-Welt gesammelt hat.

28 black

Seit jeher ist 28 BLACK für drei Dinge bekannt: Hohe Qualität, frischen Geschmack und Vielfalt. Das beste Aushängeschild dafür ist die Sorte Açaí, die für viele der Einstieg in die 28 BLACK-Welt ist. Einmal probiert verfallen viele dem leckerfrischen Geschmack. Auch künftig wird sich dieses Heritage im GeschmacksPortfolio der Marke wiederfinden – nicht nur saisonal, sondern über das ganze Jahr hinweg mit über 10 verschiedenen Sorten und kreativen Sonder- und Limited-Editions.

Über 28 BLACK

28 BLACK wird in Deutschland über die CALIDRIS 28 Deutschland GmbH vertrieben. Die CALIDRIS 28 Deutschland GmbH gehört zum Unternehmensverbund der Splendid Drinks AG (www.splendid-drinks.com). 28 BLACK, der andere Energy Drink, kommt ohne Taurin und Konservierungsstoffe aus und ist vegan, glutenfrei und laktosefrei. Die Produktpalette umfasst Sorten für jeden Geschmack – von klassisch über fruchtig-frisch bis hin zu sauer-prickelnd oder kalorien- und zuckerfrei. 28 BLACK überzeugt nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch – die stylischen Dosen wurden für ihr unverwechselbares Design mit dem German Design Award in der Kategorie „Excellent Communications Design Packaging“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu 28 BLACK gibt es unter www.28black.com.

Quelle/Bildquelle: CALIDRIS 28 Deutschland GmbH

 

Neueste Meldungen

ritmo de la vida
bud Spencer gin
aqua-römer
Warsteiner Stiftung Warentest
prowein
glenmorangie
becks
ritmo de la vida
bud Spencer gin
aqua-römer
Warsteiner Stiftung Warentest
prowein
glenmorangie
becks
havana club mango lime
vitoni
Alle News