100 Tage mit Plose Mineralwasser: Plose lädt zur Trinkwoche-Foto-Aktion auf Facebook

Seit 100 Tagen ist Plose Mineralwasser mit einer frischen Facebook-Fanpage online. Zur Feier dieses ersten Meilensteins lädt die Plose Quelle AG mit einer Fotoaktion Freunde des reinen und leichten Mineralwassers aus Südtirol ein, an der Plose-Trinkwoche teilzunehmen, und motiviert zum regelmäßigen Wassertrinken im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung.

Die Plose Quelle AG schätzt die Nähe zum Verbraucher und den Austausch mit Konsumenten. Mit der Facebook-Präsenz informiert das Unternehmen aus Brixen/Südtirol über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Hause Plose. Zudem gibt die Social-Media-Plattform einen tieferen Einblick in die besonderen Eigenschaften und die einzigartige Herkunft des natürlichen Mineralwassers aus den Südtiroler Hochalpen. Seit 100 Tagen ist Plose Mineralwasser auf Facebook nun online und lädt anlässlich dieses Meilensteins Fans zur Facebook-Aktion unter dem Motto „Wo platziert ihr eure Trinkwoche?“ ein, an der Plose-Trinkwoche teilzunehmen.

Denn ausreichend und regelmäßig zu trinken, ist für viele Menschen eine Herausforderung. 1,5 Liter Flüssigkeit täglich empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, und auch der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) befürwortet regelmäßiges Mineralwassertrinken. Mit der Plose-Trinkwoche, einem Wochenplan in Form eines Post-it-Blocks als kleines Hilfsmittel für das Wassertrinken, unterstützt Plose Verbraucher seit Anfang des Jahres, die empfohlene Menge täglich zu erreichen. Ab dem 1. Juli können Fans des natürlichen Mineralwassers für die folgenden 100 Tage Fotos der ausgefüllten Trinkwoche posten, um zu zeigen, wo sie sich an das regelmäßige Wassertrinken erinnern lassen. Das Bild, das am 9. Oktober 2014 die meisten Likes erhalten hat, wird mit  Plose-Wassergläsern und einem Vorrat an Plose Mineralwasser prämiert.

Um an der Facebook-Aktion auf https://de-de.facebook.com/plose.quelle teilzunehmen, können interessierte Verbraucher die Plose-Trinkwoche per E-Mail unter plose@zweiblick.com (pro Person max. zwei Stück) kostenlos bestellen. Die Seiten des handlichen Post-it-Blocks sind mit sechs Gläsern je Tag bedruckt. Pro 250 Milliliter getrunkenem Mineralwasser darf ein Glas durchgestrichen werden. Mit praktischer Klebekante versehen, erinnert der Trinkplan auf dem Schreibtisch, am Bildschirm oder im Taschenkalender an das nächste Glas Mineralwasser.

Plose Quelle AG
Das Familienunternehmen aus Brixen vertreibt seit 55 Jahren erfolgreich natürliches Mineralwasser aus dem alpinen Hochgebirge Südtirols. Die Geschichte der Plose Quelle AG begann im Jahr 1952, als der Weinhändler Josef Fellin eine Lebensmittelmesse in Parma/Italien besuchte, wo er an einem Kongress über die Einflüsse von Mineralwasser auf den menschlichen Organismus teilnahm. Fellin erinnerte sich, dass bereits 1913 das Wasser aus den Plose-Quellen oberhalb von Brixen untersucht und als hervorragend eingestuft worden war. Überzeugt von den Eigenschaften, füllte Fellin 1957 erstmals das Wasser in Flaschen ab. Die Plose Quelle AG ist bis heute im Besitz der Familie Fellin, die ein modernes Produktionswerk in Brixen betreibt, das die Abfüllung des geschätzten Mineralwassers nach den strengsten hygienischen Vorschriften erlaubt und somit die Reinheit des Wassers und der anderen Produkte aus dem Hause Plose garantiert. Plose-Produkte sind in Italien, Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Estland, Tschechien, in der Slowakei, in Polen, Bulgarien, Russland, Hong Kong und China erhältlich.

Partner des DZVhÄ
Seit Anfang 2009 kooperiert die Plose Quelle AG mit dem DZVhÄ und pflegt den aktiven Dialog mit deutschen Homöopathen. Gemeinsam mit dem DZVhÄ informiert Plose mittels verschiedener Aktionen homöopathische Ärzte über die positive Wirkung von mineralienarmem Wasser im Rahmen einer homöopathischen Behandlung.

Quelle: Plose Quelle AG | plosemineralwasser.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link